Böblinger Schulmodell


 

„[...] herauszufinden, ob Stadt, Land und die  Elternschaft in der Lage sind, eine solche Schule gemeinsam zu organisieren."

So beschrieb 1984 das Kultusministerium das Ziel  des Schulversuches am LMG. Seither ist die Elternschaft eine tragende „dritte Säule" unserer Modellschule.  Eltern gestalten aktiv die Weiterentwicklung  und Gestaltung unserer Schule mit – die Bereitschaft dazu ist besonders willkommen! Aus den Schulgebühren finanziert der Elternbeirat gezielt ganztagesspezifische Maßnahmen. Damit werden für die Elternmitarbeit einer öffentlichen Schule modellhafte Maßstäbe gesetzt.

"Private-Public-Partnership" so heißt das heutzutage wohl auf Neuhochdeutsch - wir sagen dazu auch "Das Böblinger Modell".

Lise Meitner Gymnasium |Triberger Straße 20 |71034 Böblingen |Tel: 07031 669-4553 |lmg@boeblingen.de |Impressum |