LMG-Stunde

 Blick in die Study Hall mit 92 Einzelarbeitsplätzen

Stand 19.09.2016

Im Rahmen der LMG-Stunde werden neben dem selbstständigen und eigenverantwortlichen Lernen in der Study Hall und in der LMGBibliothek  auch differenzierte Lernangebote zur individuellen Förderung in Förder- und Interessenskursen angeboten. Die LMG-Stunde ist fester Bestandteil der Stundentafel.

In Förderkursen ("FöKurse") werden Schüler/innen unterstützt, die ihren fachlichen Kompetenzstand verbessern wollen.

Interessenskurse ("InKurse") ermöglichen Schüler/innen, die „mehr“ lernen wollen, sich mit Inhalten tiefergehend als im Unterricht zu beschäftigen.

Die Schüler/innen wählen zu Beginn jedes Schulhalbjahres aus dem Angebot und schließen eine Vereinbarung.

Aus der Einteilung zu den Förderkursen, der Vorgabe, mindestens zweimal pro Woche in der Study-Hall zu arbeiten und den frei gewählten Kursen ergibt sich für jede/n Schüler/in ein individueller Wochenplan. Dieser Wochenplan gilt, sofern keine aktuelle Änderungsnotwendigkeit besteht (z.B. Krankheit, Stören, Leistungsverbesserung, Leistungsverschlechterung, …), für ein Schulhalbjahr.

Regeln für die Arbeit in der Study Hall (.pdf)

Für die Organisation der LMG-Stunde ist Herr Gutensohn verantwortlich. Rückfragen richten Sie bitte an die Mailadresse gutensohn.t[at]lmgbb.bw.lo-net2[punkt]de

Lise Meitner Gymnasium |Triberger Straße 20 |71034 Böblingen |Tel: 07031 669-4553 |lmg@boeblingen.de |Impressum |