Fritz Strasser (Vincent Grabsch) und Lise Meitner (Lenja Hilgenberg) errechnen die bei der Kernspaltung freiwerdende Energie

Inszenierung  "Bombenstimmung" 2018, Leitung: Andreas Lachenmayer 

Schultheater 

Als Teil des ganzheitlichen Lernens kommt der musisch-künstlerischen Erziehung ein besonderer Stellenwert zu. Sie ist ein Beitrag zur kulturellen Kompetenz (Zitat aus dem Pädagogischen Profil). Bei der Umsetzung dieser programmatischen Zielformulierung in die pädagogische Praxis spielen theaterpädagogische Angebote eine besonders wichtige Rolle am LMG. Dazu gehören

  • * das Musicalprojekt in Kl. 5,
  • * die Theater-AG und die Impro-Theater-AG  im Rahmen des "Kultur und Sport" - Bandes in Kl. 6-8,
  • * der jahrgangsübergreifende Theater-Interessenskurs im Rahmen der LMG-Stunde in den Kl. 9 und 10 und
  • * der Theater-Seminarkurs in der J 1 (Kl. 11) (vgl. obiges Bild der Inszenierung Bombenstimmung  2018).

Lise Meitner Gymnasium |Triberger Straße 20 |71034 Böblingen |Tel: 07031 669-4553 |lmg@boeblingen.de |Impressum |Datenschutzerklärung |