Deutsch

Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat,
ist die der Bücher die Gewaltigste.
Heinrich Heine (1797-1856)

Der Deutschunterricht am LMG ist in der Regel an konkreten Themen ausgerichtet.

In den Klassenstufen 5/6 sind dies z.B.

  • MÄRCHEN und FABELN ( Beispiele) oder
  • BERICHTEN und BESCHREIBEN.

Zu Beginn von Klasse 5 finden Lernstandserhebungen statt (LERNSTAND 5).

Die Sechstklässler nehmen jedes Jahr am

  • VORLESEWETTBEWERB (Beispiel) teil, eine Schulsiegerin oder ein Schulsieger wird gefunden, der oder die dann im Kreisentscheid das LMG vertritt.

Lyrik und Drama - verstehen und verfassen

In den Klassenstufen 7/8 kommen neue Themen hinzu bzw. stehen im Mittelpunkt, wie beispielsweise

  • BALLADEN in Kl. 7 oder
  • GROSSSTADTLYRIK in Kl. 8 (Unterrichtsbeispiel) und
  • mit ‚Wilhelm Tell‘ von Friedrich Schiller lernen die Schüler*innen auch das erste DRAMA kennen.

Im zweiten Halbjahr von Kl. 8 finden Lernstandserhebungen (VERA 8) statt.

Ein eigenes Filmprojekt gestalten

  • NOVELLE, ROMAN und DRAMA, aber auch der FILM (Videoprojekt)

spielen für die Klassenstufen 9/10 eine große Rolle, genauso wie verschiedene Literaturepochen (BAROCK, AUFKLÄRUNG, STURM UND DRANG und EXPRESSIONISMUS).

  • ARGUMENTIEREN und ESSAYISTISCHES SCHREIBEN wird geübt.

In Kl. 10 nimmt die gesamte Klasse am

  • ZEITUNGSPROJEKT (Beispiele) mit einer lokalen Zeitung teil.

In den Jahrgangsstufen J1 und J2 werden die Schüler*innen auf das Abitur vorbereitet. Denn jede/r macht im Fach Deutsch Abitur, die einen schriftlich im 5-stündigen Leistungsfach und die anderen mündlich im 3-stündigen Basisfach. Im Mittelpunkt steht nach wie vor die Literatur. Sprachgebrauch und Sprachreflexion sind aber auch wesentliche Bereiche des Deutschunterrichts in der Kursstufe.

Die Bereiche

  • GRAMMATIK und
  • RECHTSCHREIBUNG sind in allen Klassenstufen von 5 bis 10 von Bedeutung und werden teils integrativ und teils in einer Unterrichtseinheit oder -sequenz unterrichtet.

Theater kommt in die Schule

Eine Besonderheit für unser Fach stellt die Kooperation mit unserem Kulturpartner Württembergische Landesbühne in Esslingen (WLB) dar.

Als Partnerschule der WLB hat das LMG die tolle Möglichkeit, Theaterstücke im eigenen Haus aufzuführen. Entweder die Vorstellung findet in der Aula für mehrere Klassen(stufen) gleichzeitig statt oder es gibt ein sogenanntes „Klassenzimmerstück“ für einzelne Klassen im Klassenzimmer. Ein Workshop ist meist auch dabei, in dem die Schüler*innen theaterpädagogisch begleitet werden.
Natürlich ist auch ein Besuch in Esslingen möglich.

Coronabedingt konnte im Schuljahr 2021/2022 leider erst ein Stück aufgeführt werden. Die Aufführungen des Klassenzimmerstücks DIE MENSCHHEIT IST HIER fand am 21. und 22. Februar 2022 für die fünften und sechsten Klassen statt und wurden begeistert aufgenommen.

Rating

 

 

Email
Name
Review/Rezension
Veröffentlichen