Cambridge Certificate

Schon seit anderthalb Jahrzehnten gehört die Vorbereitung von Oberstufenschülern auf das renommierte „Cambridge Certificate“ zur Begabtenförderung am Lise-Meitner-Gymnasium.

Mit diesem außerschulischen, weltweit anerkannten und lebenslang gültigen Zertifikat stellen die Absolvent/innen in einer anspruchsvollen Prüfung ihre englischen Sprachkenntnisse unter Beweis.

Die erfolgreiche Teilnahme am Cambridge Certificate C1 Advanced öffnet Türen für Bewerbungen an Universitäten und in der freien Wirtschaft, wo fließendes Englisch mittlerweile häufig erwartet wird.

Ein ausgewiesenes Sprachniveau C1 des Europäischen Referenzrahmens der Sprachen bedeutet ein zusätzliches Qualifikationsmerkmal, so dass ein weiterer Sprachnachweis oft nicht mehr benötigt wird.

Die Prüfung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem anglo-german institute in Stuttgart. Dank des intensiven Vorbereitungskurses, den das Lise-Meitner-Gymnasium allen interessierten Englisch-Lernern in der Oberstufe anbietet, verzeichnen wir eine hohe Erfolgsquote!

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Immer wieder wagen sich sprachbegabte und -begeisterte Schülerinnen und Schüler des Lise-Meitner-Gymnasiums an die Herausforderungen dieses anspruchsvollen, bundesweiten Fremdsprachen-Wettbewerbs.

In den Klassen 8-10 kann man ihn im „Solo“ in einer Fremdsprache bestreiten;
in den Klassen 10-13 ist er im „Solo Plus“ in zwei Fremdsprachen zu absolvieren.

Jeweils senden Kandidaten ein selbstgedrehtes Video zu einem vorgegebenen Thema ein, das nicht nur von ihren sprachlichen, sondern mittlerweile auch von ihren medientechnischen Fertigkeiten zeugt! Es entstehen beachtliche Produktionen, die nach entsprechender Begutachtung zu einer zweiten Runde führen können.

Sprachliches Können und Kreativität sind dann auch in der Klausur gefragt, in der unterschiedliche „skills“ abgeprüft werden, die von Kreativem Schreiben über Hör- und Leseverstehen bis zu Landeskunde reichen.

Wer diese Runde auch noch besteht, wird zum nationalen Sprachenturnier eingeladen,
wo die Bundessiegerinnen und -sieger ermittelt werden. Auf allen Ebenen wird der Einsatz mit vielfältigen Preisen honoriert.

Neben den individuellen Beiträgen gibt es von Klasse 6-10 auch noch die Möglichkeit, als Gruppe am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilzunehmen: Im Team Schule erstellen 3-10 Mitglieder einen 10-minütigen Video- oder Audiobeitrag, der vom Drehbuch begleitet wird.

Auf die besten Teams jedes Bundeslandes wartet ein besonderes Erlebnis:
Das Sprachenfest, das jedes Jahr in einer anderen deutschen Stadt stattfindet.

Und auch bei diesem einmaligen Erlebnis war das Lise-Meitner-Gymnasium schon mehrfach vertreten ...!

Alle Interessenten mögen bitte das sehr zeitige Anmeldedatum beachten:
Jedes Jahr ist der 06. Oktober der Stichtag!

Wer macht bei der nächsten Runde mit?!

DELF

(Diplôme d’Etudes en langue française)

Seit dem Schuljahr 2017/2018 nimmt das Lise-Meitner-Gymnasium am Pilotprojekt „DELF scolaire B1“ teil, das vom Kultusministerium in Zusammenarbeit mit der französischen Botschaft in Berlin sowie France Education International (FEI) in Paris durchgeführt wird.

Das Projekt ermöglicht es Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen, mit der Teilnahme an einer zentralen Klassenarbeit und einer mündlichen Zusatzprüfung das international anerkannte Diplom DELF auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens zu erlangen. Die Französischlehrkräfte haben an einer aufwändigen Schulung teilgenommen, um die schriftlichen Arbeiten zu bewerten und die mündlichen Prüfungen am Lise-Meitner-Gymnasium durchführen zu können.

Das lebenslang gültige Diplom ist ein Qualifikationsmerkmal, mit dem sich Absolventen von einer „breiten Masse“ von Bewerberinnen und Bewerbern absetzen: etwa bei der Bewerbung um einen Praktikums-, Ausbildungs- oder Studienplatz im In- und Ausland.
Es wird nicht nur in Frankreich, sondern auch in zahlreichen anderen frankophonen Ländern wie z.B. Kanada (Québec) anerkannt.

Das Lise-Meitner-Gymnasium bietet auf den Stufen A2 und B1 des Europäischen Referenzrahmens Vorbereitungskurse an, die den sprachinteressierten Schülerinnen und Schülern den Zugang zum DELF-Zertifikat beträchtlich erleichtern.

Im Schuljahr 2019/20 wurde Susanne Grub (J1) mit einem exzellenten Resultat von über 95% im Zertifikat DELF B1 von Kultusministerin Dr. Eisenmann persönlich ausgezeichnet!

 

Übersetzungswettbewerb "Juvenes Translatores"

Der von der Europäischen Kommission ausgeschriebene Übersetzerwettbewerb „Juvenes Translatores“ wird am Lise-Meitner-Gymnasium regelmäßig durchgeführt.

Bis jetzt gehörten wir stets zu den 96 ausgelosten Teilnehmern – so viele Plätze besetzt Deutschland im Europäischen Parlament.

Jedes Jahr darf sich ein anderer Geburtsjahrgang an einer Übersetzung aus einer der europäischen Amtssprachen in die Muttersprache versuchen – und wird von professionellen Übersetzern der Europäischen Kommission korrigiert.

Jasmin Hilbert, Alina-Aimée Braumann, Annika Haug und Rémi Chaieb (alle Jahrgang 2002) stellten sich im Jahr 2019 der Herausforderung.

 

"The Big Challenge!"

Bereits seit seinen Anfängen in Deutschland im Jahre 2005 nimmt das Lise-Meitner-Gymnasium am europaweiten Englisch-Wettbewerb "The Big Challenge" für die Klassen 5-9 teil.

Auf den entsprechenden Niveau-Stufen wird jedes Jahr im Mai ein 45-minütiger Multiple-Choice Englisch-Test abgehalten.

Zwischenzeitlich gibt es auch die Möglichkeit, ihn online zu bestreiten. Außerdem ist unter der Formel „The Big Challenge+“ die App „English Every Day“ eingerichtet worden, mit der die SchülerInnen das ganze Jahr über täglich spielerisch mit der englischen Sprache in Kontakt bleiben und für den Wettbewerb trainieren können.

Den TeilnehmerInnen winken nicht nur zahlreiche Preise; sie messen ihre Kenntnisse vor allem in einem außerschulischen Wettbewerbsformat und haben damit die Chance, Erfahrung zu gewinnen und ihr Selbstvertrauen zu steigern.

Außerdem bereitet sie ein solcher „kleiner“ Wettbewerb bereits für umfangreichere Kenntnisnachweise in der englischen Sprache vor, wie z.B. das Cambridge Certificate (s.o.), für das das Lise-Meitner-Gymnasium auf der Oberstufe vorbereitet.

Durch die großzügige Unterstützung des Fördervereins entstehen den Schülerinnen und Schülern keine Kosten für den Big Challenge - Wettbewerb.

Rating

 

 

Email
Name
Review/Rezension
Veröffentlichen